Madison Violet kehren zurück auf akustischen Pfaden

nachdem im Herbst einige Termine abgesagt werden mußten, folgt jetzt die ' back to the roots' Tour Teil 2 , mit Ersatzterminen und Ergänzungen.

20.03.2017

im Gepäck das hervorragende neue Album ' The Knight Sessions' auf dem sie all ihre Qualitäten ausspielen , z.b. bei dem einprägsamen Opener „We Are Famous“, der eigentlich von jedem Radioredakteur mit Herz und Sachverstand auf jene Playlist gesetzt werden sollte, mit der unsereins wohlgemut in den Tag kommen möchte. Sei es das verträumte „How We See Love“ mit seinen weichen Slide- und sehnenden Violinenklängen, das wie eine Kampfansage an die Herausforderungen von Alltag und Liebe wirkende „The Heat“, das die Wechselfälle des Lebens beschwörende „Trouble“, oder musikalische Sonnenaufgänge wie „Same Sun“ und „Don’t Let Your Heart Be Troubled“. Madison Violet durchfluten ihre Songs mit so viel positiver Energie, dass es die pure Freude ist, ihnen zuzuhören. Und live sind sie eh eine Klasse für sich !
 

Skyline