Schätzungsweise 1180 indigene Frauen und Mädchen wurden in Kanada ermordet oder sind verschwunden

Mit dieser Einblendung beginnt das Video von „Red Dress”.

15.09.2016

„Red Dress” ist der Schlüsselsong des Albums „Holding Patterns”, mit dem die kanadische Sängerin und Songwriterin sich endlich hierzulande vorstellt.
Das Trauma und die Unterdrückung, die die Geschehnisse in Kanada besonders unter der indigenen Bevölkerung des Landes ausgelöst haben, fordern Solidarität und ein klares und kraftvolles Statement. Also ist ' Holding Patterns' nicht nur ein sehr persönliches Album, sondern auch als Botschaft zu verstehen im Kampf für  Gleichheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit .   

Skyline