dort wo alles begann. Der Rock'n Roll kehrt nach Hamburg zurück.

The Legendary Tigerman bestätigt für das Reeperbahn Festival

20.08.2015

Furtado ist ein Phantast des Rock'n'Roll, seine Arbeiten kommen einem retro-futuristischen Gesamtkunstwerk aus sound and vision gleich. In die Melancholie des Blues stößt er mit Beats und Samples, in die Bilderwelt des Sex mit Verlust und Tod. Manchmal nimmt der Tigerman seine Fangemeinde auch beiseite, um ihr gefährliche Lieder vom Verlangen zu singen; die Spannung, die seinen cineastischen Psycho-Trips innewohnt, speist sich aus dem Trippeln der Finger auf den Saiten einer 1952er Gibson oder einer klassischen Danelectro, dem dumpfen Donner auf der Bassdrum, die klingt, als hätte Maureen Tucker sie bei Velvet Underground vergessen. Und aus dieser Stimme, die einem Crooner aus dem Hinterzimmer eines B-Movies gehört. Ein Mann, der den Fado seiner Heimat kennt, über den Punk kam, den Blues aber lieber nach der Art des Mississippi Deltas spielt.

Live am 23.9. am Spielbudenplatz , Hamburg ab 2000 Uhr 
ReeperbahnFestival




Skyline