Zervas & Pepper

have to say now that I've been listening...I like Zervas and Pepper ....good music ....fine singing ( David Crosby) 

Der kalifornische Traum treibt in Cardiff seit ein paar Jahren besonders schöne Blüten. Jedenfalls bei dem walisischen Duo Zervas & Pepper, das auch auf seinem neuen Album „Wilderland“ jenen harmonietrunkenen musikalischen Träumereien der 1970er nachspürt, die mit Crosby, Stills, Nash & Young, den Byrds, Joni Mitchell und Fleetwood Mac eine ganze Ära prägten. Bereits mit ihrem letzten Album „Abstract Heart“ (2015) begeisterten Kathryn Pepper und Paul Zervas mit ihrem sonnendurchfluteten Folkrock die internationale Presse ...

 „This is Zervas & Pepper’s third album and it must be disappointing for the talented duo that they haven’t already made the grade as far as appreciation on a major scale is concerned.“ **** ( MOJO) 

 „a satisfying, if not groundbreaking record“ (UNCUT)

 „a sublime set that further evolves the Laurel Canyon sound of 2013’s Lifebringer “ ( Rock’n’Reel Magazine )

 „a band that have captured the essence of that bygone era while sprinkling a little bit contemporary stardust on it“ (Scottish Daily Mail)

 “Respect in everyway"  Don Letts (BBC 6 Music) 

“Just beautiful"  Richard Madeley (BBC Radio 2)

» Komplette Biografie

Aktuelles Album

Wilderland (28.07.2017)
David Crosby outete sich ebenfalls als riesiger Fan von Zervas & Pepper und ihrem sonnendurchfluteten Folkrock („I think you guys are excellent!“), nahm zu ihnen Kontakt auf und empfahl ihnen seinen Sohn James Raymond als Produzenten. Den wohlgemeinten Rat haben die beiden Musiker nun beherzigt und sind für einige Songaufnahmen zu „Wilderland“ mit Raymond als Co-Produzenten in dessen Studio in Los Angeles eingekehrt. Herausgekommen ist ein Paradebeispiel für zeitgemässe Westcoastklänge. Bei jedem Hören entdeckt man einen neuen Favouriten. 

weiterhin verfügbar

Abstract Heart (2015)
Einen großen Teil der Songs haben Kathryn und Paul tatsächlich in Los Angeles geschrieben, wo sie einige Wochen verbrachten, bevor sie dann nach Wales zurückkehrten, um in der ländlichen Umgebung des Giant Wafer Studios die Songs aufzunehmen. Unterstützt wurden sie dabei von dem Produzenten Llion Robertson und ihrer mittlerweile festen Bandbesetzung, Jack Egglestone am Schlagzeug, Andrew Brown am Bass, Simon Kingman an der Gitarre und Paul Jones an den Keyboards.

GO

Lifebringer (2013)
schon der Vorgänger, das Studioalbum „Lifebringer“ aus dem Jahr 2013, ließ manche Kritiker ins Schwärmen kommen. Die britische Times bedachte das Album mit vier Sternen und die Sunday Times beschrieb das Album als „eine der fröhlichsten, frischesten und melodischsten Erfahrungen des Jahres“, während der Observer „ein Album großer Himmelsweiten und Canyons“ erkannte. The Guardian nahm das Album am Ende des Jahres auf seine Empfehlungsliste „versteckter Juwelen“. 

News

Zervas & Pepper spielen erneut bei Runrig

30.07.2017

drei weitere Termine in Deutschland bestätigt

Runrig verkünden special guests für die Outdoor Shows

16.06.2017

Zervas & Pepper aus Wales als Support bestätigt

David Crosby ist ein Fan und James Taylor lässt sich nicht verleugnen

06.04.2016

ist dies die Wiedergeburt von Fleetwood Mac und Crosby, Stills, Nash & Young in einem Duo aus Wales?

Zervas & Pepper für erste Clubshows gebucht

01.03.2016

nach den sensationellen Reaktionen der Medien auf ihr aktuelles Album, darf man sich auf die ersten...

perfekter Nachschub für alle James Taylor und CSN Fans

31.08.2015

hervorragende Presserezensionen für das aktuelle Zervas & Pepper Album 'Abstract Heart'.

ZERVAS & PEPPER | Dark Matter

ZERVAS & PEPPER | Hotel Bible

Zervas & Pepper | Miller

Zervas & Pepper | Abstract Heart

AudioPlayer

AudioPlayer

AudioPlayer

On Tour

03.03.18 | Döbeln/KL 17
04.03.18 | Lochwitz/Lochwitz
05.03.18 | Norderstedt/Music Star
07.03.18 | Göttingen/Apex
08.03.18 | Köln/Lichtung
09.03.18 | Wawern/Synagoge
10.03.18 | Neustadt a.d. Weinstr./Vinothek Weingut Schäffer
11.03.18 | Bad Saulgau/Franziskaner
13.03.18 | Villingen-Schwenningen/Scheuer
14.03.18 | Wetzlar/Franzis
15.03.18 | Stuttgart/Club Cann
16.03.18 | A-Thalgau/Hundsmarkmühle
17.03.18 | Weil der Stadt/Klösterle
18.03.18 | Freiburg/Swamp tbc

supporting Runrig 

23.06.2017 Sparkassenpark Mönchengladbach
24.06.2017 Loreley Freilichtbühne Sankt Goarshausen     

02.08.2017 | Meersburg, Schlossplatz

03.08.2017 | Schwetzingen, Schlossgarten

04.08.2017 | Hamburg, Stadtpark

booking: Stahl/ IMG

Skyline