Fabian Anderhub

Fabian Anderhub

„Make The Change“ heißt der neue Longplayer. Das Titelstück ist auch der Opener und demonstriert eindrucksvoll, dass sich Florian Anderhub im Studio vorgenommen hat, stilistisch Neues zu wagen. Oder anders ausgedrückt: Zu Beginn von Album Nummer 3 rockt er auf einmal wie Hulle – und das auf sehr hohem Niveau, mit feinem Hookline-Gespür und einer solch überwältigenden Dynamik, dass man sich nicht recht entscheiden mag, ob der grandiose Gitarrist Anderhub jetzt die Rhythmussektion antreibt oder es vielleicht doch umgekehrt ist.

Komplette Biografie

Aktuelles Album

Where I Stand

„Make The Change“ (2013)
Den Blues-Anteil hat Anderhub signifikant reduziert, vom Funk-Einfluss des Vorgänger-Albums „It’s A Blues Thing“ hat er sich vorläufig komplett verabschiedet. Dafür hat er offenbar viel Country, Roots- und Southern Rock gehört und sich davon zu eigenen Songs und ausgewählten Coverversionen von Liedern inspirieren lassen, die hierzulande bislang nur bedingt auf Dauerrotation liefen; es gibt also Entdeckungen zu machen.  „Make The Change“ wird dem sympathischen Schweizer neue Fans bescheren und die alten nicht verprellen: Dafür ist diese Platte nämlich viel zu gut.

 

News

Rock The Earth und IMG kooperieren

23.01.2012

und verkünden weiteres Signing

Fabian Anderhub | Teaser

Fabian Anderhub | Listen to your heart Promo

Audio

Playlist

Make The Change  //  Make The Change
Annabelle  //  Make The Change
Up in Smoke  //  Make The Change
Kokanee  //  Make The Change
It's a blues thing  //  It's A Blues Thing
Love me darlin'  //  It's A Blues Thing
Midnight Train  //  It's A Blues Thing
Trying to find my baby  //  It's A Blues Thing
Come when I call  //  It's A Blues Thing

AudioPlayer

Kaufen


On Tour

Infos & Links

Offizielle Website

Youtube

Skyline