Bruce Guthro

Bruce Guthro

Der Kanadier behandelt in seinen Songs viele Sujets. Er singt über die Liebe in allen ihren Facetten, streift religiöse und philosophische Themen, beschäftigt sich mit Armut, Krieg und Tod und kreiert großartige Bilder, die von der Einsamkeit der Wälder in Kanada und von den rauen Küsten Nova Scotias inspiriert sind. Er ist aber nicht nur ein einfallsreicher Texter, sondern auch ein vielseitiger Komponist, der sich mit der hohen Kunst des klassischen Songschreibens bestens auskennt. Auf „No Final Destination“ liefert Bruce Guthro mit geradlinigem, nordamerikanischen Rock á la Bryan Adams, sanften Balladen in der Tradition eines Westcoast-Troubadours wie Jackson Browne und zeitlosen Pophymnen, die wie geschaffen sind, um von zigtausend Kehlen mitgesungen zu werden, fast ein Dutzend Beispiele großer Songschmiedekunst.

» Komplette Biografie

News

endlich auch in Köln

08.06.2022

Coast verkünden Ihre einzige Show im Westen für 2022

Zervas & Pepper überzeugen bei ihrem Rockpalast Auftritt

25.05.2022

tolle Performance und ein staunendes Publikum

Coast spielen erste Shows in 2022

19.05.2022

exklusiv und Openair ohne Einschränkungen

Cosmic Folkrock im Rockpalast

09.12.2021

WDR Rockpalast Crossroads bestätigt Zervas & Pepper für März 2022 !

Coast verkünden Zusammenarbeit mit der DEAG Gruppe

03.10.2021

Tourvorbereitungen laufen an

Video | Montreal Deluxe Spot

AudioPlayer

Skyline