AMANDA RHEAUME

2007 veröffentlichte sie ihre ersten EPs und im folgenden Jahr erhielt sie enorme finanzielle Unterstützung, als sie $40,000 bei dem von dem Radiosender Live 88.5 organisierten Wettbewerb 2008 Big Money Shot teilnahm. 

In Ottawa machte sie sich schnell einen Namen als großzügige, der Gemeinschaft verschworene Künstlerin und Aktivistin, so war sie etwa an der Organisation des Babes for Breasts Konzert und damit verbundenen Albumprojekten beteiligt; bildete die Sturmspitze bei Ottawas Bluebird North Songwriter Showcases; trat dreimal vor den in Afghanistan stationierten Truppen auf; sammelte Geld für die Angehörigen von Militärmitarbeitern und verkaufte allein in Ottawa 6500 Weihnachts-EPs um Geld für die Boys and Girls Clubs of Ottawa zu sammeln.

Die Veröffentlichung von Holding Patterns und „Red Dress” führt Amandas langjähriges Engagement fort – wieder sammelt sie mit ihrem Werk als Künstlerin Geld und macht sich für Veränderungen stark – nur ist es diesmal noch dazu sehr persönlich motiviert.

Aktuelles Album

Gold

Holding Patterns (21.10.2016)
Amanda hat eine kräftige, leicht raue Stimme, ein Gefühl für eingängige Melodien und die Fähigkeit, Roots-Pop-Arrangements zu zaubern, die einem sofort ins Blut gehen. 2014 gewann sie den Canadian Folk Music Award for Aboriginal Songwriter of the Year und wurde für den Juno-Award nominiert. Zudem kam sie auf die Shortlist des Council for the Arts für Ottawas RBC Emerging Artist Award.
Die Veröffentlichung von Holding Patterns führt Amandas langjähriges Engagement fort – wieder sammelt sie mit ihrem Werk als Künstlerin Geld und macht sich für Veränderungen stark – nur ist es diesmal noch dazu sehr persönlich motiviert. 

Musikalisch in der Tradition einer Emmylou Harris, Sheryl Crow und Shania Twain.

News

Schätzungsweise 1180 indigene Frauen und Mädchen wurden in Kanada ermordet oder sind verschwunden

15.09.2016

Mit dieser Einblendung beginnt das Video von „Red Dress”.

Amanda Rheaume | Get To The Part

Amanda Rheaume | Red Dress

Amanda Rheaume | Time to Land

AudioPlayer


On Tour

Holding Patterns

28.10.2016 | Elmshorn, Kranhaus
29.10.2016 | Verden, Kornbrennerei
30.10.2016 | Frelsdorf, Bostelmann`s Saal
01.11.2016 | Blankenburg, E-Werk
02.11.2016 | Lichtentanne, St.Barbara
04.11.2016 | Singwitz, Kesselhaus
05.11.2016 | Berlin, Fahrradkeller
06.11.2016 | NL Son, La Sonnerie
07.11.2016 | Wesel, Karo
08.11.2016 | Frankfurt, Art Space
10.11.2016 | Bartenbach, Engel
11.11.2016 | Ingwiller, Salle des Fêtes
12.11.2016 | Marburg, Astrid House
13.11.2016 | Isernhagen, Blues Garage
14.11.2016 | Bad Aibling, Parkhotel
16.11.2016 | München, Rattlesnake Salon
17.11.2016 | Saarbrücken, Schlossparkschule
18.11.2016 | Göttingen, Nörgelbuff
19.11.2016 | Solingen, Charly’s Diner
21.11.2016 | NL- Steendam, Podium Cafe
23.11.2016 | Oldenburg, Die Flänzburch
24.11.2016 | NL- Borger, Cultuurpodium Vanslag
25.11.2016 | NL- Ede, Cafe de Bospoort
26.11.2016 | NL- Dedemsvaart, Theatre Dina
27.11.2016 | NL- Bakhuize, Satchmo’s
30.11.2016 | A- Innsbruck, Bierstindl
01.12.2016 | A- Kitzbühel, Cafe Praxmair
02.12.2016 | Weilburg,Lindencult
03.12.2016 | Norderstedt, Music Star


Skyline