AMANDA RHEAUME

„Der Song ’The Skin I’m In’ handelt davon, zu lernen, sich selbst zu lieben, bedingungslos, unabhängig von der körperlichen Beschaffenheit, der Hautfarbe, dem Geschlecht, der sexuellen Ausrichtung, der Religion, der Spiritualität und was sonst noch. Ich habe mich im Jahr 2003 als lesbisch geoutet, aber habe noch jahrelang gekämpft, mich hundertprozentig in meiner Haut und in meinem Leben wohlzufühlen. Doch erst im letzten Jahr hatte ich das Gefühl, dass ich mich vollends entfaltet und meine Identität stolz in Anspruch genommen habe. . . zum Beispiel, indem ich auf der Bühne Pronomen benutzte (meine Ex, sie, ihr). Dieser Song beruht auf meinem Eindruck, dass wir als Menschen mit unglaublich viel zu kämpfen haben. . . mit Maßstäben, die wir an unsere Körper und unsere psychische Gesundheit stellen, mit gesellschaftlichen Normen und Geschlechterrollen. Ich hoffe, dass dieser Song jeden Menschen ermutigt, der damit zu kämpfen hat, sich selbst zu akzeptieren und Selbstwertgefühl und Eigenliebe zu entwickeln. Jeder Mensch ist einzigartig und auf schöne Weise anders. Ich glaube, es gibt Platz für jeden und jeder Mensch verdient Liebe.“

Aktuelles Album

The Skin I'm In (22.03.2019)

Produziert von Colin Cripps ( Blue Rodeo) at The Bathouse Studio (The Tragically Hip)
co writes : Justin Glasco (Andrew Bird, Avril Lavigne) and Tim Bovaconti 

(Ron Sexsmith), Scott Neubert.

Mit ihrem neuen Studioalbum „The Skin I’m In“, für das sie ebenso mit kanadischen Autoren wie mit Songwritern aus Nashville zusammengearbeitet hat, hat sie ihr stilistisches Spektrum einmal mehr erweitert. Traditionelle Countryklänge mischen sich hier mit Roots, Americana und Folk zu einer selbstbewussten und schlüssigen Melange. Doch Rheaume ist eben nicht nur eine leidenschaftliche Musikerin, sondern auch eine engagierte Aktivistin für humanitäre wie politische Belange. So sind ihr die Botschaften und Hintergrundgeschichten ihrer Songs immer ebenso wichtig wie die Songs selbst. 

Musikalisch in der Tradition einer Emmylou Harris, Sheryl Crow und Shania Twain.

Gold

Holding Patterns (21.10.2016)
Amanda hat eine kräftige, leicht raue Stimme, ein Gefühl für eingängige Melodien und die Fähigkeit, Roots-Pop-Arrangements zu zaubern, die einem sofort ins Blut gehen. 2014 gewann sie den Canadian Folk Music Award for Aboriginal Songwriter of the Year und wurde für den Juno-Award nominiert. Zudem kam sie auf die Shortlist des Council for the Arts für Ottawas RBC Emerging Artist Award.
Die Veröffentlichung von Holding Patterns führt Amandas langjähriges Engagement fort – wieder sammelt sie mit ihrem Werk als Künstlerin Geld und macht sich für Veränderungen stark – nur ist es diesmal noch dazu sehr persönlich motiviert. 

News

sehr selten und sehr gut - ab heute Amanda Rheaume auf Tour !

19.10.2017

aus dem schier unerschöpflichen Fundus an grossartigen Kanadischen Künstlern und leider sehr selten...

Schätzungsweise 1180 indigene Frauen und Mädchen wurden in Kanada ermordet oder sind verschwunden

15.09.2016

Mit dieser Einblendung beginnt das Video von „Red Dress”.

Amanda Rheaume | The Skin i'm in

Amanda Rheaume | Get To The Part

Amanda Rheaume | Red Dress

Amanda Rheaume | Time to Land

AudioPlayer


On Tour

The Skin I'm In

23.03.2019 -  B   - Turnhout , Het Keizershof

26.03.2019 -  NL - Nijmegen, Cafe Trianon

04.04.2019 -  D   - Hamburg, Happy Billiard

05.04.2019 -  D   - Dillenburg, Erbse

06.04.2019 -  D   - Weilburg, Lindencult

07.04.2019 -  NL - Son, La Sonnerie

10.04.2019 -  D   - Munich, Rattlesnake Saloon 

11.04.2019 -  A   - Kitzbühl,  Cafe Praximar

12.04.2019 -  D   - Hayingen, Wimsener Mühle

13.04.2019 -  A   - Haag Am Hausruck, Ghost City Saloon

17.04.2019 -  D   - Karlsruhe, Jubez

19.04.2019 -  NL - Veendam, Blueprint Radio

19.04.2019 -  NL - Steendam, Peter and Leni's

20.04.2019 -  NL - Weert, Muziekcentrum Bosuil

21.04.2019 -  NL - Aalsmeer, De Oude Veiling

22.04.2019 -  NL - Dedemsvaart, Theatre Dina

24.04.2019 -  CH - Chur, Folk Club

25.04.2019 -  D   - Zwickau- Lichtentanne, St Barbara

27.04.2019 -  D   - Göttingen, Norgelbuff

29.04.2019 -  D   - Wesel, JZ Karpf

30.04.2019 -  D   - Neustadt, Weingut Scheffer


Skyline