Artists

Coming Soon

Out Now

Next

2020

Gus Black
Marc Broussard
Gizmo Varillas
Mitch Winehouse

and many more ..

HOWARD JONES

Der „britische Godfather of Synth-Pop“ kehrt 35 Jahre später musikalisch auf „Transform“ zurück zu seinen Wurzeln und kombiniert einen Teil seines frühen Synthesizer-Arsenals mit neuer Technik, wobei die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Elektronikkünstler BT einen wichtigen Einfluss auf das Gesamtwerk ausgeübt hat. Sehr deutlich zu hören auf der aktuellen Single "The One To Love You" die von BT produziert und durch das französische Remixer Team Lifelike auf Hochglanz poliert wurde.

Interessant zu hören, dass z.b. auf 'Blinding Lights' von The Weeknd recht ähnliche Sounds und Strukturen verwendet werden. Hier schließt sich ein Kreis und Howard Jones erhält als einer der Pioniere der Elektronischen Pop Musik späte Anerkennung.

"...Fazit: Die klug geschichteten Refrains besitzen noch immer Pop-Magie.“ (Stereoplay)

Artist

MARC BROUSSARD

Mit SOS 3 - A Lullaby Collection setzt Marc Broussard seine Serie der Wohltätigkeitsprojekte fort. Diesmal geht es ihm insbesondere um Kinder - als Vater von vier kleinen Hüpfern, nicht weiter verwunderlich.   

Das neue zwischenzeitliche Album, das im November erscheint, zeigt uns die sanfte Seite dieses Ausnahmesängers, der hier einige klassische Kinder- bzw Schlaflieder auf seine Art und Weise interpretiert - beruhigend, sänftigend und einkuschelnd. 

Auch wenn die Ursprungsidee sich primär an Kinder richtet, werden natürlich die Erwachsenen Songs wie Songs wie “Danny Boy,” “Sweet Baby James” ( im Original von James Taylor) “Moon River,” "What a Wonderful World" und "Godspeed" eher dem Amerikanischen Songbook zuordnen.  Easy Listening auf höchstem Niveau!

GIZMO VARILLAS

Für  „Saving Grace“ hat sich Gizmo Varillas keinen Geringeren als den legendären Tony Allen an die Drums geholt, dieser wurde von Brian Eno als „möglicherweise der beste Drummer aller Zeiten“ bezeichnet. Tony Allen, der als Drummer und Musikalischer Direktor für Fela Kutis’ Kultband Africa 70’ gespielt hat, ist aktuell als Drummer für The Good, the Bad & the Queen mit Damon Albarn (Blur), Paul Simonon (The Clash) und Simon Song (The Verve) aktiv.

Die neue Single „Saving Grace“ beginnt mit einer ungewohnt tropischen Flötenmelodie und geht dann über in den beliebten lateinamerikanischen Sound von Gizmo Varillas. Durch Tony’s Afrobeat Drums bekommt der Song einen tanzbaren Rhythmus und macht Laune auf den Sommer.

Listen here

 

 

News

Madison Violet Tourdaten

09.01.2020

Das kanadische Folk Duo kommt wieder auf Tour!

The One To Love You im Mix

03.01.2020

Das französische Remixer Team Lifelike hat sich dem Song von Howard Jones angenommen und gibt ihm...

Madison Violet begeistern Lahr

26.11.2019

Besonders live überzeugt das kanadische Folk-Pop Duo immer wieder. Das durfte jetzt das Publikum im...

S.O.S. 3: A Lullaby Collection

28.10.2019

Das ist der Titel des dritten Charity-Albums des Singer-Songwriters Marc Broussard.

Saving Grace saves your soul

28.10.2019

Gizmo Varillas bereichert die Musikwelt mit einer neuen Single "Saving Grace". An den Drums sitzt...

HOWARD JONES | THE ONE TO LOVE YOU

SAVING GRACE | GIZMO VARILLAS

HOWARD JONES | TOURTRAILER

MADISON VIOLET / TELL ME

DANZA DE SOMBRAS | GIZMO VARILLAS

a classic.... click to listen

saves your soul !
.. click to listen

 

 

we want our synthies bacK 
.. click to listen

herzerfrischend !
.. click to listen

California Dreaming !
.. click to listen

top! ..... click to listen

On Tour 2020

  • Madison Violet - Februar
  • Howard Jones - April 
  • Zervas & Pepper - April - booking now 
  • Madison Violet - September
  • Marc Broussard - Oktober - booking now
  • » Tourdaten

Live TIPP


TV Termine 2019

31.12.19 ZDF Sylvester Gala - Howard Jones 

India TV


Skyline